Angebote zu "Vollstreckung" (6 Treffer)

Grundstücke in Vollstreckung und Insolvenz als ...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundstücke in Vollstreckung und Insolvenz:Grundbuch, Vollstreckung und Insolvenz, überleitungsrechtliche Fragen der Immobiliarvollstreckung Ulrich Keller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Pfändung und Vollstreckung im Grundbuch als Buc...
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Pfändung und Vollstreckung im Grundbuch:Rechtsgemeinschaften, Rechte am Grundstück, Zwangssicherungshypothek, Arresthypothek. 5. Auflage Udo Hintzen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Die 25 wichtigsten Fälle ZPO II
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Studenten haben Berührungsängste beim Zwangsvollstreckungsverfahren. Die Ängste sind letztlich unbegründet, denn es gibt im Zivilrecht kaum ein Rechtsgebiet, welches aufgrund der guten Gesetzesstruktur leichter erfassbar ist. Außerdem ist die Materie sehr wichtig, um das Erkenntnisverfahren zu verstehen. Denn schon hier muss man berücksichtigen, wie sich einzelne Verfahrenshandlungen später auswirken. Schließlich gehört das Zwangsvollstreckungsrecht zum unerlässlichen Handwerkszeug eines jeden Juristen. Das Skript stellt die Materie in gewohnter Manier anhand kleiner Fälle dar. Das erleichtert den Einstieg auch für Studenten, die sich bislang nicht mit dem Zwangsvollstreckungsverfahren befasst haben. Inhalt: -Allgemeine Vollstreckungsvoraussetzungen -Vollstreckung wegen Geldforderung - Vollstreckung in bewegliche Sachen - Vollstreckung in Grundstücke - Vollstreckung in Forderungen -Vollstreckung in sonstigen Fällen

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Zwangsvollstreckung für Anfänger
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Buch vermittelt im Rahmen der Anfängerreihe praktisches Grundwissen über die Abläufe in der Zwangsvollstreckung. Die Lösung der vielfältigen rechtlichen und praktischen Probleme wird durch die klar gegliederte Darstellung, viele Beispiel, übersichtliche Checklisten und den Abdruck wichtiger Formulare erleichtert. Inhalt - Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung - Rechtsmittel und Rechtsbehelfe - Berechnung der Forderung - Zahlungen auf den Titel - Vereinbarungen mit dem Schuldner - Einstellung und Rücknahme von Anträgen - Auswahl der richtigen Vollstreckungsmaßnahme - Sachpfändung und Verwertung - Eidesstattliche Versicherung und Offenbarungsversicherung - Forderungspfändung - Sicherungsvollstreckung - Vollstreckung in Grundstücke - Arrest und einstweilige Verfügung - Insolvenzverfahren - Ende der Vollstreckung - Haftung bei unberechtigten Vollstreckungsmaßnahmen - Strafrecht in der Vollstreckung - Organisation - Verfahren mit Auslandsbezug Vorteile auf einen Blick -Mobiliar- und Immobiliarvollstreckung aus einem Guss - verständlich und anschaulich - reduziert auf das Wesentliche Zur Neuauflage Die 11. Auflage bringt das Werk auf den Rechtsstand 1.3.2017 und berücksichtigt dabei insbesondere die Gerichtsvollzieherformularverordnung. Mit dieser Verordnung wurde ein einheitliches und seit 1.4.2016 verbindliches Formular für die Beauftragung des Gerichtsvollziehers zur Vollstreckung von Geldforderungen eingeführt. Des Weiteren werden die Auswirkungen der Einführung des Elektronischen Rechtsverkehrs bei Anwaltschaft und Gerichten, insbesondere des seit 28.11.2016 für die Anwaltschaft nutzbaren besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) auf die Zwangsvollstreckung berücksichtigt. Zielgruppe Für Auszubildende, Rechtsanwaltsgehilfen, Rechtsfachwirte, Studierende, Referendare, junge Anwälte, Rechtspfleger, Gerichtsvollzieher.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot