Angebote zu "Geprägt" (14 Treffer)

Wolk Symbol Privat-Grundstück Aluminium geprägt
36,20 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Halteverbotsschild â??Privat-Grundstück´´Technische Daten:Ausführung: Alu, geprägt Maße B x H: 600 x 400 mm

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
SafetyMarking® Symbol Privat-Grundstück, Alumin...
42,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

SafetyMarking® Symbol Privat-Grundstueck, Aluminium gepraegtKurzbeschreibung:Abmessung (H x B): 400 x 600 mmAusfuehrung: Alu gepraegt(B x H): 600 x 400 mmGroesse (B x H): 600 x 400 mmParkverbotsschild ´´Privatgrundstueck widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werde

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Symbol Privat-Grundstück Aluminium Geprägt
30,54 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Halteverbotsschild Privat-Grundstueck´´

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Hinweisschild zur Grundbesitzkennzeichnung, Bet...
17,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Hinweisschild zur Grundbesitzkennzeichnung, Betreten des Grundstücks auf eigene Gefahr!Material: Alu, geprägt und einbrennlackiertMaße (BxH): 330 x 250 mm

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Hopfen & Malz
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderer Teil Berlins wird der Nordosten der Stadt durch seine ehemaligen Brauereistandorte geprägt. Zu Hochzeiten Anfang des 20. Jahrhunderts wurde auf 24 Grundstücken Pankows Bier gebraut oder Malz hergestellt. Innerhalb kürzester Zeit schufen Unternehmerpersönlichkeiten wie Julius Bötzow, Richard Roesicke und Emil Willner großflächige Brauereianlagen vor den Toren der Stadt. Die Biergärten und Saalbauten der Brauereien waren beliebte Vergnügungs- und Versammlungsorte. Der Berliner fuhr ´´ins Jrüne´´ um sich zu amüsieren. Es wurde getanzt, politischen Reden gelauscht und wenig später großes Kino auf die Leinwand gebracht. Die Industrieanlagen zählten zu den wichtigsten Arbeitsorten. Bierkutscher und Brauereifahrzeuge waren auf den Straßen allgegenwärtig. Fast in jedem Haus gab es Gaststätten und Lebensmittelläden mit bunten Reklameschildern an den Fassaden. Wer diese Gegend besuchte, erkannte schon am markanten Geruch der Bierwürze, wo er sich befand. Heute wird auf keinem der ehemaligen Brauereistandorte mehr Bier gebraut. Elf von Ihnen stehen unter Denkmalschutz. Vielfältige Umnutzungen wurden geplant, aber nur wenige umgesetzt. Durch die Architektur und Größe prägen sie bis heute wesentlich das Stadtbild. Das Buch vereint die wichtigsten Themen der Ausstellung mit ergänzenden Exkursen. Ausstellungsstücke, Dokumente, Fotos und die exklusiven Luftbilder der Brauereigelände machen das Buch zu einer umfangreichen Dokumentation eines ganz besonderen Abschnitts der Berlingeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Heilkraft der Natur
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sanfte Hügellandschaft der Chiltern Hills mit ihrem milden Klima war Richard Mabey ein ganzes Leben lang Heimat und Inspiration. Doch eine schwere Depression führt ihn plötzlich in die Isolation. Selbst die vertraute und geliebte Natur spendet ihm keinen Trost, scheint nur noch eine leere Kulisse seines Elends zu sein. Bald muss er Haus und Grundstück verkaufen und ein Zimmer in einem alten Hof in Norfolk beziehen. Die von Dauerregen, Sümpfen und industrieller Landwirtschaft geprägte Umgebung macht ihm das Ankommen schwer. Während der Winter durch alle Ritzen seiner Behausung pfeift, wartet er sehnsüchtig auf die Rückkehr der Zugvögel. Erst als endlich die ersten Mauersegler und Mehlschwalben am Himmel auftauchen, ist er bereit, sich mit der Natur und den Menschen zu versöhnen. Richard Mabey, auf den sich eine ganze Generation englischer Schriftsteller beruft, geht in diesem gelassen poetischen Bericht der Frage nach, welcher Platz dem Menschen in der von ihm versehrten Natur zukommt, und schafft ein Hoffnung spendendes Buch über Verlust und Wiedergewinn der Beziehung zur Natur als heilsamer Kraftquelle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ein Garten am Meer - Bertina Henrichs
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Atlantikküste der Bretagne – geprägt von rauem Meer, salzigem Wind und dem dramatischen Licht: Für Marthe Simonet auch nach dem Tod ihres Mannes immer noch ein Paradies. Doch die Idylle droht jäh zu enden, als sie erfährt, dass ihr Dorf einem Freizeitpark weichen soll. Schon verkaufen einige Nachbarn ihre Grundstücke, und bald rücken die ersten Bagger an. Aber Marthe will nicht kampflos aufgeben. Zusammen mit dem wortkargen Deutschen Hans von Scharnbeck organisiert sie den Widerstand. Ein Bündnis, das sie erkennen lässt: Die größte Aufgabe in ihrer beider Leben liegt noch vor ihnen …

Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Drop City
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sex, Drugs and Rock ´n´ Roll: Das große Epos der Gegenkultur ´´Etwa 60 Hippies leben auf einem Grundstück, das sich Drop City nennt. Sie rauchen Dope, lieben, kochen, schlafen - querbeet und im Einklang mit der Natur. Nur das Latrinenproblem stört, die Feindschaft der umliegenden Farmer, die lauernde Aggressivität der Polizei, die intellektuellen Spanner, die am Wochenende zum Freakseeing anfahren. Ein Reigen relaxter Erektionen bestimmt den Tagesablauf, die ´größte Plattensammlung der Erde´ wartet, dazu dopeversetzter Haferbrei und der wöchentliche Nachschub vom Supermarkt - die Natur und das Sozialamt geben´s, die Freaks und ihre Bräute nehmen´s ... ´Drop City´ ist uncool und damit menschlich. Das eine Auge hat Boyle auf die Utopie gerichtet, das andere auf die Realität.´´ (Konrad Heidkamp in der ´Zeit´). Eine Hippiekommune, die in den 70er Jahren von Kalifornien nach Alaska zieht. ´Drop City´ ist der Roman einer naiven und idealistischen Generation, die das Lebensgefühl von vielen von Grund auf verändert und bis auf den heutigen Tag geprägt hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ein Garten am Meer, Hörbuch, Digital, 1, 238min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Atlantikküste der Bretagne - geprägt vom rauen Meer, vom salzigen Wind und dem dramatischen Licht. Marthe Simonet hat diesen Flecken lieben gelernt. Hier hat sie mit ihrem Mann, einem Arzt, gelebt und die Kinder großgezogen. Hier möchte sie ihren Lebensabend verbringen. Doch nun erfährt sie, dass ihr geruhsames Dorf einem Freizeitpark Platz machen soll. Schon verkaufen einige Nachbarn ihre Grundstücke, und bald rücken die ersten Bagger an. Im Dorf formiert sich Widerstand. Mit dabei: Hans von Scharnbeck, ein wortkarger Deutscher, der auf einem Segelboot lebt. Im Gegensatz zu Marthe ist er alles andere als ein Anhänger friedlichen Widerstands. Trotzdem fühlt sich Marthe zu ihm hingezogen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hannelore Hoger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoca/000142/bk_hoca_000142_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot