Angebote zu "Beiträge" (4 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Steine im Glashaus (brand eins: Wettbewerb), Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Maiausgabe der brand eins zum Schwerpunkt ´´Wettbewerb´´.Es schien ganz einfach. Ein Stück Papier mit einer Adresse. Das Ergebnis einer kurzen Recherche im Internet. Robert Koning dachte an seine Frau, an das Kind, an das Grundstück für das Leben in Deutschland. Und lernte dann ziemlich schnell die Folgen seiner Sucharbeit kennen: sechs Prozent Provision für den Makler - des Grundstückwertes, wohlgemerkt. Robert Koning hatte ziemlich schnell nicht ganz druckreife Assoziationen.Unterm Strich hätte ihm freilich nichts Besseres passieren können. Und wer weiß: der deutschen Immobilienbranche vielleicht auch nicht. Denn Koning sitzt heute, fünf Jahre nach der teuren Adress-Übergabe im Taunus, in der Geschäftsführung einer Immobilienfirma namens iMakler. Und die bringt eine Branche auf die Barrikaden, für die das miserable Image längst kein Problem mehr, sondern eine Katastrophe geworden ist. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080604/bk_brnd_080604_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Geschmeidige Betonköpfe (brand eins: Meins), Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Maiausgabe der brand eins zum Schwerpunkt ´´Meins´´. ´´Früher wurde die Baufirma erst gerufen, wenn der Architekt mit seiner Arbeit fertig war´´, sagt Rainer Eichholz. ´´Heute koordinieren und optimieren wir bereits die Planungsphase. Was nicht heißt, dass wir dann auch den Bauauftrag erhalten - aber meistens entscheidet sich der Kunde für uns.´´ Eichholz ist Sprecher der Geschäftsführung von Hochtief Projektentwicklung und verantwortet in dem knapp 140 Jahre alten Unternehmen einen Bereich, der vor zwei Jahrzehnten noch nicht einmal existierte.Die Arbeit von Hochtief fing damals erst an, wenn die Bagger anrollten, Gruben aushoben, ein Fundament gelegt wurde, wenn es galt, Stahlträger zu errichten oder Beton anzumischen. Nachdem der Bauherr ein Grundstück erworben, Projektentwickler und Architekten beauftragt und mit den Banken die Finanzierung geregelt hatte. Und die Arbeit für Hochtief endete, sobald der Bau stand. Dann waren die Techniker und Hausmeister an der Reihe, die Immobilie zu betreiben und zu verwalten. So war es immer. Ist es aber längst nicht mehr. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080706/bk_brnd_080706_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Monopol am Mono Lake (brand eins: Wettbewerb), ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Maiausgabe der brand eins zum Schwerpunkt ´´Wettbewerb´´. Der Highway 395 schlängelt sich von Kanada bis Mexiko einmal durch die USA. Touristen kennen meist nur einen kleinen Abschnitt der Strecke - zwischen Reno und Carson City in Nevada ins Hochgebirge, vorbei am Yosemite-Nationalpark bis hinunter ins Death Valley. Da will jeder hin. Und niemand kommt an einem kleinen Ort vorbei, in dem jeder die Hand aufhält: Lee Vining. Knapp 400 Einwohner leben in dem Straßendorf auf fast 2100 Metern Höhe, umgeben vom legendären Mono-See, Naturschutzgebieten und Gipfeln, die jährlich rund vier Millionen Besucher anziehen. Und hier, in Lee Vining, wird gegessen, getankt und in Notfällen auch geschlafen. Alles teurer als anderswo, weil es weit und breit keine Alternative gibt. Don Banta weiß das. Der 80-Jährige mit Stroh-Cowboyhut gräbt gerade ein Loch auf seinem Grundstück. Seit 75 Jahren lebt er hier, sein Urgroßvater und Großvater waren Farmer, bevor sie den einzigen Laden und später ein Motel in Lee Vining gründeten. ´´Ich war mein ganzes Leben ein Fallensteller´´, sagt Banta mit einem verschmitzten Lächeln. ´´Ich fange Touristen. Ich locke sie an und gebe ihnen im Gegenzug etwas für ihr Geld. Das klappt eigentlich gut so.´´ 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080615/bk_brnd_080615_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Bauherren, hört die Signale! (brand eins: Meins...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Maiausgabe der brand eins zum Schwerpunkt ´´Meins´´.Manchmal fragt Christoph Villinger, ob man verstehen könne, warum sie damals, Anfang der achtziger Jahre, so radikal waren und so viel riskierten. Es ist aus heutiger Sicht auch schwierig nachzuvollziehen, was damals los war auf den Straßen. Die Wut darüber, dass Spekulanten Häuser leer stehen und verfallen ließen, obwohl die Wohnungsnot grassierte, brach sich Bahn. Zunächst in Berlin, später in Freiburg und Hamburg besetzten linke Aktivisten die ungenutzten Immobilien. Ganze Straßenzüge wirkten, als herrsche dort Bürgerkrieg.Es war eine Zeit, in der sich Politiker mit der Frage beschäftigten, ob sie den inneren Frieden im Land wegen der Durchsetzung von Eigentumsrechten an gezielt verwahrlosten Grundstücken riskieren sollten. Es ging darum, wie weit Eigentum dem Gemeinwohl geopfert werden darf, obwohl es den Besetzern mancherorts um etwas ganz anderes ging - darum, das Gewaltmonopol des Staates zu brechen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080710/bk_brnd_080710_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot