Angebote zu "Beiträge" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Zwischen Politik und Kultur - Juden in der DDR
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die wenigen Juden, die in der DDR gelebt haben, hatte das Jüdische unter den vorherrschenden ideologischen Prämissen in der Regel wenig Relevanz. Während der zögernde und langsame Wiederaufbau der jüdischen Gemeinden in der alten Bundesrepublik zum Topos jüdischen Selbstverständnisses werden konnte, scheint sich dieses Thema im Osten Deutschlands nahezu verflüchtigt zu haben. Dies ist um so bemerkenswerter, als in den geistigen und politischen Eliten der DDR viele Persönlichkeiten jüdischer Herkunft vertreten waren, darunter Arnold Zweig, Jurek Becker, Wolf Biermann und Gregor Gysi. Der Band dokumentiert die Beiträge einer vom Institut für deutsche Geschichte der Universität Tel Aviv in Zusammenarbeit mit dem Franz-Rosenzweig-Zentrum in Jerusalem veranstalteten Konferenz, bei der es um die allgemeine Frage jüdischen Lebens in der DDR, um das kulturelle Wirken einzelner jüdischer Personen und um die Bestimmung von "jüdischer Identität" ging. Der Herausgeber: Moshe Zuckermann wurde 1949 in Tel Aviv geboren. Zwischen 1960 und 1970 lebte er in Frankfurt am Main. Nach seiner Rückkehr nach Israel studierte er Soziologie, Politologie und Geschichte in Tel Aviv. Er promovierte 1987 in deutscher Geschichte. Seit 1990 lehrt Zuckermann an der Universität Tel Aviv Geschichte und Philosophie der Geistes- und Sozialwissenschaften. Seit 2000 leitet er das Institut für deutsche Geschichte in Tel Aviv. Im Wallstein Verlag erschienen: Zweierlei Holocaust (1998), ISBN 3-89244-289-3, Ein Grundstück in Mitte (2000, hrsg. gemeinsam mit Riki Kalbe), ISBN 3-89244-400-5.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Zwischen Politik und Kultur - Juden in der DDR
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die wenigen Juden, die in der DDR gelebt haben, hatte das Jüdische unter den vorherrschenden ideologischen Prämissen in der Regel wenig Relevanz. Während der zögernde und langsame Wiederaufbau der jüdischen Gemeinden in der alten Bundesrepublik zum Topos jüdischen Selbstverständnisses werden konnte, scheint sich dieses Thema im Osten Deutschlands nahezu verflüchtigt zu haben. Dies ist um so bemerkenswerter, als in den geistigen und politischen Eliten der DDR viele Persönlichkeiten jüdischer Herkunft vertreten waren, darunter Arnold Zweig, Jurek Becker, Wolf Biermann und Gregor Gysi. Der Band dokumentiert die Beiträge einer vom Institut für deutsche Geschichte der Universität Tel Aviv in Zusammenarbeit mit dem Franz-Rosenzweig-Zentrum in Jerusalem veranstalteten Konferenz, bei der es um die allgemeine Frage jüdischen Lebens in der DDR, um das kulturelle Wirken einzelner jüdischer Personen und um die Bestimmung von "jüdischer Identität" ging. Der Herausgeber: Moshe Zuckermann wurde 1949 in Tel Aviv geboren. Zwischen 1960 und 1970 lebte er in Frankfurt am Main. Nach seiner Rückkehr nach Israel studierte er Soziologie, Politologie und Geschichte in Tel Aviv. Er promovierte 1987 in deutscher Geschichte. Seit 1990 lehrt Zuckermann an der Universität Tel Aviv Geschichte und Philosophie der Geistes- und Sozialwissenschaften. Seit 2000 leitet er das Institut für deutsche Geschichte in Tel Aviv. Im Wallstein Verlag erschienen: Zweierlei Holocaust (1998), ISBN 3-89244-289-3, Ein Grundstück in Mitte (2000, hrsg. gemeinsam mit Riki Kalbe), ISBN 3-89244-400-5.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Beiträge zum Pfandrecht am eigenen Grundstück
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beiträge zum Pfandrecht am eigenen Grundstück ab 54.99 EURO Auflage 1914

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Ein Grundstück in Mitte
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein Grundstück in Mitte" ist ein Band mit Fotos und Texten zu dem Grundstück, auf dem das geplante Holocaust-Denkmal in Berlin errichtet werden soll. Die sich durch das künftige Monument aufdrängende Bedeutung des Grundstücks wird durch seine topografische Eigenart noch erhöht: Es wird durch das Brandenburger Tor im Norden, DDR-Plattenbauten im Osten, das Kulturforum im Westen und den Potsdamer Platz im Süden begrenzt. Die zwischen 1990 und 1999 entstandenen Fotos von Riki Kalbe bilden dazu eine chronologische Bilddokumentation. Die Beiträge der verschiedenen Autoren befassen sich unter historischen, philosophischen, semiotischen und literarischen Gesichtspunkten mit dem Gelände als einem Ort künftigen Gedenkens, welches gleichwohl schon als brachliegendes Grundstück ein Eigenleben mit Vorgeschichte aufweist. Der Band nimmt somit eine neue Erörterungsperspektive ein, die einen interessanten Beitrag zur Realgeschichte des ritualisierten materiellen Gedenkens leistet. Der Ausg angspunkt ist die visuelle Dokumentation dessen, was durch das errichtete Monument der Erinnerung von der Bildfläche verschwunden sein wird, also die Erinnerung an das durch die Erinnerung Verschwundene.Mit Beiträgen von:Peggy Cossmann (Autorin)Michael S. Cullen (Bauhistoriker)Riki Kalbe (Fotografin und Filmemacherin)Erich Kuby (Schriftsteller und Journalist)Irina Liebmann (Schriftstellerin)Vered Maimon (Literaturwissenschaftlerin)Wolfgang Schäche (Professor für Baugeschichte)Johannes Wendt (Kulturjournalist)Moshe Zuckermann (Historiker und Soziologe)

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Weiterbauen
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Individuelles Wohneigentum wird vorwiegend in der Familienphase erworben und entsprechend gestaltet. In ihrer angestammten Wohnung möchte die Mehrheit älterer Menschen auch in späten Lebensjahren bleiben. Wie lassen sich Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen an diesen Wunsch anpassen?Das Buch diskutiert Lösungsansätze, die über die Kompensation körperlicher Defizite weit hinausreichen. Die systematische Zusammenstellung der Anforderungen an Haus und Grundstück wird ergänzt durch Beiträge von Fachautoren. Reich bebilderte Beispiele illustrieren die Vielfalt der baulichen Möglichkeiten, Nutzungsvarianten und Wohnszenarien.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Garden Design Review
112,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

- Anspruchsvolle Gartenkonzepte, die international wichtigsten Supplier und aktuelle Garten-Trends aus der ganzen Welt in einem umfassenden und üppig bebilderten Nachschlagewerk - Sorgfältig kuratiert von einem hochkarätigen Experten team - 256 Seiten geballte Inspiration gewähren Einblick in die kreative Arbeit der besten Gartendesigner und Landschaftsplaner Gartengestaltung vom Feinsten: Garden Design Review präsentiert die herausragendsten Projekte und Produkte im Bereich Gartendesign und Landschaftsarchitektur weltweit. Ein Garten erweitert nicht nur den Wohnraum nach draussen, sondern trägt wesentlich zur Lebensqualität seiner Bewohner bei. Er wertet die Architektur und das nachbarschaftliche Umfeld ästhetisch entscheidend auf - und wird in Zeiten der Urbanisierung zu einem zunehmend existenziellen Bestandteil im privaten wie im öffentlichen Raum. Dieser Bildband zeigt weit über 50 aktuelle Gartenprojekte der international renommiertesten Landschaftsplaner und Gartenarchitekten - von repräsentativen, parkähnlichen Anlagen bis hin zu kleinen, innovativ gestalteten Terrassen, Stadt- und Dachflächen aus der ganzen Welt. Darüber hinaus werden Supplier der internationalen Gartenszene vorgestellt, die mit ihren Produkten aus Grundstücken wertige Gartenräume schaffen. Brillante Fotos gewähren nicht nur Einblick in exklusives privates und öffentliches Grün, sondern durch ergänzende Interviews auch in die Arbeitsweise ihrer Gestalter. Detaillierte Angaben zum jeweiligen Grundstück, zum Gestaltungskonzept und den verwendeten Materialien sowie zur Auswahl der Pflanzen runden die Beiträge ab. Garden Design Review ist ein unverzichtbares Werk für professionelle Gartenplaner und ambitionierte Gartenbesitzer auf der Suche nach dem ganz Besonderen.   - Anspruchsvolle Gartenkonzepte, die international wichtigsten Supplier und aktuelle Garten-Trends aus der ganzen Welt in einem umfassenden und üppig bebilderten Nachschlagewerk - Sorgfältig kuratiert von einem hochkarätigen Experten team - 256 Seiten geballte Inspiration gewähren Einblick in die kreative Arbeit der besten Gartendesigner und Landschaftsplaner Gartengestaltung vom Feinsten: Garden Design Review präsentiert die herausragendsten Projekte und Produkte im Bereich Gartendesign und Landschaftsarchitektur weltweit. Ein Garten erweitert nicht nur den Wohnraum nach draussen, sondern trägt wesentlich zur Lebensqualität seiner Bewohner bei. Er wertet die Architektur und das nachbarschaftliche Umfeld ästhetisch entscheidend auf - und wird in Zeiten der Urbanisierung zu einem zunehmend existenziellen Bestandteil im privaten wie im öffentlichen Raum. Dieser Bildband zeigt weit über 50 aktuelle Gartenprojekte der international renommiertesten Landschaftsplaner und Gartenarchitekten - von repräsentativen, parkähnlichen Anlagen bis hin zu kleinen, innovativ gestalteten Terrassen, Stadt- und Dachflächen aus der ganzen Welt. Darüber hinaus werden Supplier der internationalen Gartenszene vorgestellt, die mit ihren Produkten aus Grundstücken wertige Gartenräume schaffen. Brillante Fotos gewähren nicht nur Einblick in exklusives privates und öffentliches Grün, sondern durch ergänzende Interviews auch in die Arbeitsweise ihrer Gestalter. Detaillierte Angaben zum jeweiligen Grundstück, zum Gestaltungskonzept und den verwendeten Materialien sowie zur Auswahl der Pflanzen runden die Beiträge ab. Garden Design Review ist ein unverzichtbares Werk für professionelle Gartenplaner und ambitionierte Gartenbesitzer auf der Suche nach dem ganz Besonderen.  

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Garden Design Review
82,30 € *
ggf. zzgl. Versand

- Anspruchsvolle Gartenkonzepte, die international wichtigsten Supplier und aktuelle Garten-Trends aus der ganzen Welt in einem umfassenden und üppig bebilderten Nachschlagewerk - Sorgfältig kuratiert von einem hochkarätigen Experten team - 256 Seiten geballte Inspiration gewähren Einblick in die kreative Arbeit der besten Gartendesigner und Landschaftsplaner Gartengestaltung vom Feinsten: Garden Design Review präsentiert die herausragendsten Projekte und Produkte im Bereich Gartendesign und Landschaftsarchitektur weltweit. Ein Garten erweitert nicht nur den Wohnraum nach draußen, sondern trägt wesentlich zur Lebensqualität seiner Bewohner bei. Er wertet die Architektur und das nachbarschaftliche Umfeld ästhetisch entscheidend auf - und wird in Zeiten der Urbanisierung zu einem zunehmend existenziellen Bestandteil im privaten wie im öffentlichen Raum. Dieser Bildband zeigt weit über 50 aktuelle Gartenprojekte der international renommiertesten Landschaftsplaner und Gartenarchitekten - von repräsentativen, parkähnlichen Anlagen bis hin zu kleinen, innovativ gestalteten Terrassen, Stadt- und Dachflächen aus der ganzen Welt. Darüber hinaus werden Supplier der internationalen Gartenszene vorgestellt, die mit ihren Produkten aus Grundstücken wertige Gartenräume schaffen. Brillante Fotos gewähren nicht nur Einblick in exklusives privates und öffentliches Grün, sondern durch ergänzende Interviews auch in die Arbeitsweise ihrer Gestalter. Detaillierte Angaben zum jeweiligen Grundstück, zum Gestaltungskonzept und den verwendeten Materialien sowie zur Auswahl der Pflanzen runden die Beiträge ab. Garden Design Review ist ein unverzichtbares Werk für professionelle Gartenplaner und ambitionierte Gartenbesitzer auf der Suche nach dem ganz Besonderen.   - Anspruchsvolle Gartenkonzepte, die international wichtigsten Supplier und aktuelle Garten-Trends aus der ganzen Welt in einem umfassenden und üppig bebilderten Nachschlagewerk - Sorgfältig kuratiert von einem hochkarätigen Experten team - 256 Seiten geballte Inspiration gewähren Einblick in die kreative Arbeit der besten Gartendesigner und Landschaftsplaner Gartengestaltung vom Feinsten: Garden Design Review präsentiert die herausragendsten Projekte und Produkte im Bereich Gartendesign und Landschaftsarchitektur weltweit. Ein Garten erweitert nicht nur den Wohnraum nach draußen, sondern trägt wesentlich zur Lebensqualität seiner Bewohner bei. Er wertet die Architektur und das nachbarschaftliche Umfeld ästhetisch entscheidend auf - und wird in Zeiten der Urbanisierung zu einem zunehmend existenziellen Bestandteil im privaten wie im öffentlichen Raum. Dieser Bildband zeigt weit über 50 aktuelle Gartenprojekte der international renommiertesten Landschaftsplaner und Gartenarchitekten - von repräsentativen, parkähnlichen Anlagen bis hin zu kleinen, innovativ gestalteten Terrassen, Stadt- und Dachflächen aus der ganzen Welt. Darüber hinaus werden Supplier der internationalen Gartenszene vorgestellt, die mit ihren Produkten aus Grundstücken wertige Gartenräume schaffen. Brillante Fotos gewähren nicht nur Einblick in exklusives privates und öffentliches Grün, sondern durch ergänzende Interviews auch in die Arbeitsweise ihrer Gestalter. Detaillierte Angaben zum jeweiligen Grundstück, zum Gestaltungskonzept und den verwendeten Materialien sowie zur Auswahl der Pflanzen runden die Beiträge ab. Garden Design Review ist ein unverzichtbares Werk für professionelle Gartenplaner und ambitionierte Gartenbesitzer auf der Suche nach dem ganz Besonderen.  

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot