Angebote zu "Übertragung" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Asset Deal. Zivil- und steuerrechtliche Aspekte
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Recht, , Sprache: Deutsch, Abstract: Es erfolgt nun eine ausführliche Darstellung des Asset Deal. Zunächst werden dabei zivilrechtliche Aspekte behandelt, anschließend wird auf die steuerrechtlichen Aspekte eingegangen.Bei der Analyse der zivilrechtlichen Aspekte soll dargestellt werden, unter welchen Voraussetzungen der Unternehmenskaufvertrag und die Übertragung des Unternehmens wirksam werden, welche Pflichten sich im Einzelnen für die Vertragsparteien ergeben, welche Konsequenzen die Verletzungen dieser Pflichten zur Folge haben und wie das Unternehmen letztendlich übertragen wird.Ein Kauf- und Übertragungsvertrag, der einen Asset Deal zum Gegenstand hat, bedarf grundsätzlich keiner Form. Ein mündlich geschlossener Vertrag ist also grundsätzlich wirksam. Aus Gründen der Rechtssicherheit ist jedoch die schriftliche Form empfehlenswert und in der Praxis auch üblich. Darüber hinaus sind in Einzelfällen auch gesetzliche Formerfordernisse vorgeschrieben.Gemäß311b Abs. 1 S. 1 BGB bedarf ein Vertrag, durch den sich der eine Teil verpflichtet, das Eigentum an einem Grundstück zu übertragen oder zu erwerben, der notariellen Beurkundung. Fehlt es an der notariellen Beurkundung, so ist der Vertrag gemäß125 BGB nichtig.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Abstecken
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Absteckung ist die Übertragung und Kennzeichnung von vorher planerisch bestimmten Abmessungen auf ein Gelände oder Grundstück. Vor der Erstellung eines Bauwerks berechnet und misst derjenige, der das Abstecken vornimmt (je nach baurechtlichen Anforderungen ein Vermessungsingenieur, oft auch der Bauleiter oder ein beteiligter Bauhandwerker) die exakte Lage der künftigen Eckpunkte. Diese Stellen werden mit Farbe, Messmarke, Nagel oder Pflock markiert. Bezogen auf diese Eckpunkte wird häufig ein so genanntes Schnurgerüst errichtet, das der Markierung der späteren Bauwerkskanten dient. Auch im Verkehrswegebau kommt die Absteckung zu Anwendung. In diesem Fall werden wesentliche Punkte, wie etwa der Verlauf der Hauptachse oder Nebenachsen, auf dem Gelände abgesteckt.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Grundstücksrecht und negatorischer Eigentumsschutz
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- Konzentration auf das Examenswissen- Optimale Verknüpfung von Fachwissen und Falllösung- Übersichtliche Schemata- Struktur- und KlausurhinweiseZur ReiheAlpmann Skripten - Das komplette ExamenswissenZum WerkDas Sachenrecht ist eines der schwierigsten und zugleich examenswichtigsten Gebiete des Zivilrechts. Das Skript bietet eine verständliche und umfassende Darstellung des Immobiliarsachenrechts und enthält zahlreiche Aufbauschemata, Übersichten, Aufbau- und Fehlerhinweise sowie klausurtypische Fälle in gutachtlicher Lösung. Die Neuauflage berücksichtigt die neue Rechtsprechung und LiteraturInhalt- Grundstück und Grundstückbestandteile- Grundeigentum - Erwerb und Übertragung, Anwartschaftsrecht- Grundbuchberichtigung, insbesondere nach894 und812- Vormerkung- Beschränkt dingliche Rechte, insbes. Kreditsicherung durch Hypothek und Grundschuld- Negatorischer Eigentumsschutz (1004 BGB,906 Abs. 2 S. 2 BGB)ZielgruppeExamenskandidaten und Studierende ab den mittleren Semestern

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Heiler Gottes, heiliger Pater Pio
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der heilige Pater Pio - ein Mann, der bereits als Schuljunge den Entschluss fasste Kapuzinermönch zu werden, der bereits zu Lebzeiten als Heiliger galt und dessen Heimatort jedes Jahr zur Pilgerstätte für unzählige Gläubige wird. Diesem Menschen widmet Helmut Geppert sein Buch 'Heiler Gottes, heiliger Pater Pio. Meine Erlebnisse und Empfindungen als geistiger Heiler' (BoD Norderstedt). Er nimmt den Leser nicht nur auf eine lebendige Reise durch das Leben des Pater Pio, sondern gewährt auch Einblicke in seine ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse während seiner Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo zu den Wirkungsstätten, des im Jahre 2002 von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochenen Paters. Pater Pio, Krankenheiler und Prophet, der die Wundmale Christi trug und dem man unter anderem die Gabe der Bilokation, also die Fähigkeit an zwei Orten gleichzeitig zu sein, nachsagte, ist für Geppert zu einer zentralen Kraftquelle bei seiner Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet geworden. Als besonderes Moment schildert er eine Heiler-Energie-Übertragung während seines Aufenthaltes in Italien, bei der er die Gegenwart des Wunderheilers Pio erfahren durfte. Nach einer Messe in der Heimatkapelle auf dem elterlichen Grundstück Pater Pios in Pietrelcina kam es zu einer Spontanheilung. Die zahlreichen Fotos und Abbildungen vermitteln das Gefühl, selbst an den Lebens- und Wirkungsstätten dieser aussergewöhnlichen Person gewesen zu sein. In jedem Satz ist die aufrichtige Dankbarkeit des Autors gegenüber Pater Pio und die durch ihn zuteil gewordene Unterstützung bei seiner Arbeit zu spüren. Für alle jene, die Helmut Gepperts Tätigkeit skeptisch gegenüber stehen, erklärt er im hinteren Abschnitt des Buches seine Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet. Dem Autor gelingt es, seine Erlebnisse und Empfindungen authentisch und berührend zu vermitteln. Er hat dadurch ein Buch geschaffen, auf das man sich unbedingt einlassen sollte und das ein angenehmes Gefühl bei Lesen hinterlässt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
WALDEN - Deutsche Ausgabe
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In Walden beschreibt Thoreau sein Leben in einer Blockhütte, die er sich 1845 in den Wäldern von Concord am See Walden Pond auf einem Grundstück seines Freundes Ralph Waldo Emerson baute, um dort für mehr als zwei Jahre der industrialisierten Massengesellschaft der jungen USA den Rücken zu kehren. Nach eigener Aussage ging es ihm dabei jedoch nicht um eine naive Weltflucht, sondern um den Versuch, einen alternativen und ausgewogenen Lebensstil zu verwirklichen.Das 1854 veröffentlichte Buch kann nicht als Roman im eigentlichen Sinne angesehen werden, vielmehr ist es eine Zusammenfassung und Ausformung seiner Tagebucheinträge, die er in den symbolischen Zyklus eines Jahres integriert und zusammenfasst. Dabei ist sein Stil geprägt von hoher Flexibilität und Sprachkunst, die die Übertragung in andere Sprachen oft erschwert hat. Die achtzehn Kapitel des Buches sind unterschiedlichen Aspekten menschlichen Daseins gewidmet, so enthält es zum Beispiel Reflexionen über die Ökonomie, über die Einsamkeit, Betrachtungen über die Tiere des Waldes oder über die Lektüre klassischer literarischer Werke. Henry David Thoreau (1817-1862) war ein amerikanischer Schriftsteller und Philosoph.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Walden - Leben in den Wäldern
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Walden - Leben in den Wäldern' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. In Walden beschreibt Thoreau sein Leben in einer Blockhütte, die er sich 1845 in den Wäldern von Concord am See Walden Pond auf einem Grundstück seines Freundes Ralph Waldo Emerson baute, um dort für mehr als zwei Jahre der industrialisierten Massengesellschaft der jungen USA den Rücken zu kehren. Nach eigener Aussage ging es ihm dabei jedoch nicht um eine naive Weltflucht, sondern um den Versuch, einen alternativen und ausgewogenen Lebensstil zu verwirklichen.Das 1854 veröffentlichte Buch kann nicht als Roman im eigentlichen Sinne angesehen werden, vielmehr ist es eine Zusammenfassung und Ausformung seiner Tagebucheinträge, die er in den symbolischen Zyklus eines Jahres integriert und zusammenfasst. Dabei ist sein Stil geprägt von hoher Flexibilität und Sprachkunst, die die Übertragung in andere Sprachen oft erschwert hat. Die achtzehn Kapitel des Buches sind unterschiedlichen Aspekten menschlichen Daseins gewidmet, so enthält es zum Beispiel Reflexionen über die Ökonomie, über die Einsamkeit, Betrachtungen über die Tiere des Waldes oder über die Lektüre klassischer literarischer Werke. Henry David Thoreau (1817-1862) war ein amerikanischer Schriftsteller und Philosoph.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Heiler Gottes, heiliger Pater Pio
28,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der heilige Pater Pio - ein Mann, der bereits als Schuljunge den Entschluss fasste Kapuzinermönch zu werden, der bereits zu Lebzeiten als Heiliger galt und dessen Heimatort jedes Jahr zur Pilgerstätte für unzählige Gläubige wird. Diesem Menschen widmet Helmut Geppert sein Buch 'Heiler Gottes, heiliger Pater Pio. Meine Erlebnisse und Empfindungen als geistiger Heiler' (BoD Norderstedt). Er nimmt den Leser nicht nur auf eine lebendige Reise durch das Leben des Pater Pio, sondern gewährt auch Einblicke in seine ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse während seiner Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo zu den Wirkungsstätten, des im Jahre 2002 von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochenen Paters. Pater Pio, Krankenheiler und Prophet, der die Wundmale Christi trug und dem man unter anderem die Gabe der Bilokation, also die Fähigkeit an zwei Orten gleichzeitig zu sein, nachsagte, ist für Geppert zu einer zentralen Kraftquelle bei seiner Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet geworden. Als besonderes Moment schildert er eine Heiler-Energie-Übertragung während seines Aufenthaltes in Italien, bei der er die Gegenwart des Wunderheilers Pio erfahren durfte. Nach einer Messe in der Heimatkapelle auf dem elterlichen Grundstück Pater Pios in Pietrelcina kam es zu einer Spontanheilung. Die zahlreichen Fotos und Abbildungen vermitteln das Gefühl, selbst an den Lebens- und Wirkungsstätten dieser aussergewöhnlichen Person gewesen zu sein. In jedem Satz ist die aufrichtige Dankbarkeit des Autors gegenüber Pater Pio und die durch ihn zuteil gewordene Unterstützung bei seiner Arbeit zu spüren. Für alle jene, die Helmut Gepperts Tätigkeit skeptisch gegenüber stehen, erklärt er im hinteren Abschnitt des Buches seine Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet. Dem Autor gelingt es, seine Erlebnisse und Empfindungen authentisch und berührend zu vermitteln. Er hat dadurch ein Buch geschaffen, auf das man sich unbedingt einlassen sollte und das ein angenehmes Gefühl bei Lesen hinterlässt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
WALDEN - Deutsche Ausgabe
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In Walden beschreibt Thoreau sein Leben in einer Blockhütte, die er sich 1845 in den Wäldern von Concord am See Walden Pond auf einem Grundstück seines Freundes Ralph Waldo Emerson baute, um dort für mehr als zwei Jahre der industrialisierten Massengesellschaft der jungen USA den Rücken zu kehren. Nach eigener Aussage ging es ihm dabei jedoch nicht um eine naive Weltflucht, sondern um den Versuch, einen alternativen und ausgewogenen Lebensstil zu verwirklichen.Das 1854 veröffentlichte Buch kann nicht als Roman im eigentlichen Sinne angesehen werden, vielmehr ist es eine Zusammenfassung und Ausformung seiner Tagebucheinträge, die er in den symbolischen Zyklus eines Jahres integriert und zusammenfasst. Dabei ist sein Stil geprägt von hoher Flexibilität und Sprachkunst, die die Übertragung in andere Sprachen oft erschwert hat. Die achtzehn Kapitel des Buches sind unterschiedlichen Aspekten menschlichen Daseins gewidmet, so enthält es zum Beispiel Reflexionen über die Ökonomie, über die Einsamkeit, Betrachtungen über die Tiere des Waldes oder über die Lektüre klassischer literarischer Werke. Henry David Thoreau (1817-1862) war ein amerikanischer Schriftsteller und Philosoph.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Heiler Gottes, heiliger Pater Pio
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der heilige Pater Pio - ein Mann, der bereits als Schuljunge den Entschluss fasste Kapuzinermönch zu werden, der bereits zu Lebzeiten als Heiliger galt und dessen Heimatort jedes Jahr zur Pilgerstätte für unzählige Gläubige wird. Diesem Menschen widmet Helmut Geppert sein Buch 'Heiler Gottes, heiliger Pater Pio. Meine Erlebnisse und Empfindungen als geistiger Heiler' (BoD Norderstedt). Er nimmt den Leser nicht nur auf eine lebendige Reise durch das Leben des Pater Pio, sondern gewährt auch Einblicke in seine ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse während seiner Wallfahrt nach San Giovanni Rotondo zu den Wirkungsstätten, des im Jahre 2002 von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochenen Paters. Pater Pio, Krankenheiler und Prophet, der die Wundmale Christi trug und dem man unter anderem die Gabe der Bilokation, also die Fähigkeit an zwei Orten gleichzeitig zu sein, nachsagte, ist für Geppert zu einer zentralen Kraftquelle bei seiner Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet geworden. Als besonderes Moment schildert er eine Heiler-Energie-Übertragung während seines Aufenthaltes in Italien, bei der er die Gegenwart des Wunderheilers Pio erfahren durfte. Nach einer Messe in der Heimatkapelle auf dem elterlichen Grundstück Pater Pios in Pietrelcina kam es zu einer Spontanheilung. Die zahlreichen Fotos und Abbildungen vermitteln das Gefühl, selbst an den Lebens- und Wirkungsstätten dieser außergewöhnlichen Person gewesen zu sein. In jedem Satz ist die aufrichtige Dankbarkeit des Autors gegenüber Pater Pio und die durch ihn zuteil gewordene Unterstützung bei seiner Arbeit zu spüren. Für alle jene, die Helmut Gepperts Tätigkeit skeptisch gegenüber stehen, erklärt er im hinteren Abschnitt des Buches seine Arbeit als geistiger Heiler und telepathischer Radiästhet. Dem Autor gelingt es, seine Erlebnisse und Empfindungen authentisch und berührend zu vermitteln. Er hat dadurch ein Buch geschaffen, auf das man sich unbedingt einlassen sollte und das ein angenehmes Gefühl bei Lesen hinterlässt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot