Angebote zu "Übertragung" (22 Treffer)

Die Übertragung von Grundstücken im Rahmen der ...
€ 39.99
Angebot
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 39.99 / in stock)

Die Übertragung von Grundstücken im Rahmen der Erbschaft- und Schenkungsteuer: Alexander Roß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Die Übertragung von Grundstücken im Rahmen der ...
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Übertragung von Grundstücken im Rahmen der Erbschaft- und Schenkungsteuer:1. Auflage Alexander Roß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 4, 2019
Zum Angebot
Ertrag- und erbschaftsteuerliche Behandlung der...
€ 41.99
Angebot
€ 27.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 41.99 / in stock)

Ertrag- und erbschaftsteuerliche Behandlung der Übertragung von Betrieben, Grundstücken und Gesellschaftsanteilen unter Nießbrauchsvorbehalt: Christian Haas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Ertrag- und erbschaftsteuerliche Behandlung der...
€ 41.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ertrag- und erbschaftsteuerliche Behandlung der Übertragung von Betrieben, Grundstücken und Gesellschaftsanteilen unter Nießbrauchsvorbehalt:1. Auflage Christian Haas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
RNK Vertrag über die Verpachtung eines Grundstü...
€ 21.42 *
zzgl. € 5.90 Versand

Mit diesem Vertrag können Grundstücke zur privaten Nutzung, z.B. für Erholungszwecke, verpachtet werden.Besonderheiten:- befristete oder unbefristete Verpachtung möglich- Beschreibung der baulichen Anlagen möglich- Ernteerträge stehen dem Pächter zu-Übertragung der Instandhaltung der Eingrenzung möglich- Gestattung eines Gewächshauses möglich- Verbot der Kleintierhaltung- Bienenhaltung- Hundehaltung möglich

Anbieter: Zoro Tools - Gesa...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatve...
€ 58.00 *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Die Immobilienbranche boomt. In Fernsehspots werben Immobilienmakler und Bauträger um die Gunst derjenigen, die der erdrückenden Steuerlast überdrüssig geworden sind. Auch die langsam einsetzende und von Banken, Medien und Immobilienmaklern geschickt inszenierte Euro-Panik trägt zu den Milliardenumsätzen dieser Branche bei. Es gilt aber nicht nur, die momentane Steuerbelastung durch geschickte Planung zu senken, sondern auch die Vermögensübertragung geschickt zu regeln, damit sich die Erben noch an dem Vermögen erfreuen können. Schenkung oder vorweggenommene Erbfolge müssen von den Beteiligten vorausgeplant werden. Das gilt um so mehr, als sich in den vergangenen zehn Jahren das Erbschaftsteueraufkommen nahezu verdoppelt hat undsicherlich kräftig weiter steigen wird. Obwohl die von der Bundesregierung geplanten Änderungen im Hinblick auf die Bedarfsbewertung von Grundvermögen um zwei Jahre auf das Jahr 2004 verschoben wurden, ist es ratsam, frühzeitig die Vermögensnachfolge zu regeln. Besonders im Erbfall kommt es bei der Übertragung von Immobilien im Privatvermögen bei den Erben häufig zu bösen Überraschungen. Oftmals kann die anfallende Erbschaftsteuer nicht aus dem Nachlass oder dem Vermögen des Erben bezahlt werden und die Immobilie muss verkauft werden. Wer nicht die steuerlichen Auswirkungen des Erbfalls dem Zufall (und damit ggf. einen Großteil seines Vermögens dem Finanzamt) überlassen will, muss sich nicht nur über mögliche testamentarische Regelungen, sondern vor allem über eine vorgezogene Vermögensübertragung Gedanken machen. Gang der Untersuchung: Im ersten Teil dieser Arbeit wird auf die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen im Hinblick auf die Erbschaft- und Schenkungsteuer eingegangen. Die Bemessungsgrundlage für die Ermittlung der Erbschaft- oder Schenkungsteuer ist nicht - wie oft angenommen - der Verkehrswert der Immobilie, sondern ein besonderer Bedarfswert, der sich aus dem Bewertungsgesetz ergibt. Die Ermittlung dieses Bedarfswerts für die einzelnen Immobilien wird anschaulich erklärt und durch Fallbeispiele deutlich gemacht. Im zweiten Teil wird besonders auf die Gestaltungsmöglichkeiten zur Übertragung von Immobilien im Privatvermögen im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge eingegangen. Eine frühzeitige Planung kann die steuerlichen Belastungen stark verringern. Dabei bedeuten vorgezogene Vermögensübertragungen nicht unbedingt, dass die Eltern oder die Überträger dieses Vermögen ersatzlos aus der Hand geben: Interessante Gestaltungsmodelle sind oft die Übertragung unter Nießbrauchsvorbehalt oder gegen wiederkehrende Zahlungen, entweder als Kaufpreisrente oder als Versorgungsleistungen in Form einer dauernden Last. Diese Arbeit bietet deshalbim zweiten Teil verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für die vorgezogene Übertragung von Immobilien im Privatvermögen an. Anhand von Fallbeispielen werden die Gestaltungsmöglichkeiten praxisnah veranschaulicht. Da es sich hierbei um ein sehr komplexes Thema handelt, werden nur die Grundfälle aufgezeigt und mit konkreten Beispielen erklärt. Besondere Einzelprobleme müssen anhand des jeweiligen Einzelfalles geklärt werden. Allerdings ist es immer empfehlenswert, einen Steuerberater und einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen sowie die geplanten Übertragungen mit dem zuständigen Finanzamt abzuklären. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Einleitung1 A.Die Bedarfsbewertung von Immobilien im Privatvermögen Die Bewertung der Grundstücke des Grundvermögens (Bedarfsbewertung) für die Erbschaft- und Schenkungsteuer3 1.Begriff und Abgrenzung des Grundv...

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Sachenrecht 2
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist gedacht als Einführung in die Grundlagen des Rechts der ´umbeweglichen Sachen´. Nachlesen und nachbereiten kann man hier die Themen, die meist in den Einstiegs-Vorlesungen behandelt werden. Dazu gehört z.B. der Erwerb des Eigentums an Grundstücken, die Entstehung und Übertragung einer Hypothek, Grundschuld oder Vormerkung sowie die Entstehung sonstiger beschränkt dinglicher Rechte. (Nießbrauch, Erbbaurecht etc.).

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Bauträger und Projektentwickler (f. Österreich)
€ 46.69 *
ggf. zzgl. Versand

Bereits in siebenter Auflage erläutert das bewährte Bauträger-Handbuch leicht verständlich die Grundlagen zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben, die das moderne Berufsbild des Bauträgers umfasst. Vertragsmuster, Übersichten und Beispiele veranschaulichen die optimale Immobilienentwicklung und -verwertung. - Aktualisierung des gewerberechtlichen Teils - Überarbeitung der Grundzüge der Projektkalkulation - Grunderwerbsteuer bei unentgeltlicher Übertragung von Grundstücken - Grunderwerbsteuer - Bemessungsgrundlage bei unterpreisigem Erwerb - Befreiungsbestimmungen vom Spekulationsgewinn - Umsatzsteuer-Option bei Verkauf von Liegenschaften?

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Sachenrecht III
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand des Skripts Sachenrecht III ist das Immobiliarsachenrecht, wobei Inhalt und Grenzen des Grundeigentums und die Übertragung des Eigentums an Grundstücken im Vordergrund stehen. Weitere Schwerpunkte bilden u.a. Sonderformen des Grundstückseigentums, Rechtsänderungen an Grundstücken und vor allem der Erst- und Zweiterwerb der Vormerkung, die Hypothek und Grundschuld - Gemeinsamkeiten und Unterschiede -, Übertragung sowie der Wegerwerb von Einwendungen und Einreden bei diesen. Inhalt: -Übereignung von Grundstücken -Erwerb von Nichtberechtigten -Vormerkung -Dingliches Vorkaufsrecht -Anwartschaftsrechte an Grundstücken -Hypothek -Grundschuld -Grundstücksnießbrauch -Grunddienstbarkeit -Reallast -Wohnungseigentum nach dem WEG -Erbbaurecht -Rangordnung von Grundstücksrechten

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Sachenrecht für Dummies
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand

Was ist der Unterschied zwischen Eigentum und Besitz? Warum setzt man im Alltag ein Gebäude mit Immobilie gleich, obwohl nach dem Gesetz das Grundstück (bebaut oder unbebaut) die Immobilie verkörpert? Wie wird das Eigentum übertragen? Wussten Sie, dass bewegliche und unbewegliche Sachen ähnliche, im Detail aber andere Rechtsstrukturen haben? Diese und viele andere Themen werden Ihnen von Michael Grau (Mobiliarsachenrecht) und Peter Eisenbarth (Immobiliarsachenrecht) verständlich erklärt. Anschauliche Beispiele und Grafiken, die Sie nur in diesem Buch finden, bringen zusätzlich Leben in das Thema Sachenrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot